Laufrad kaufen? Aber ab wann?

 

Bevor man ein Laufrad kauft, ist diese Frage eine der wichtigsten: Wann sollte ich meinem Kind ein Laufrad kaufen?

Die meisten Kinderlaufräder, die man heutzutage kaufen kann, werden ab 2 Jahren empfohlen. Aber kann man das wirklich ausschließlich anhand des Alters entscheiden?

Wir müssen sagen, es ist leider nicht so einfach, trotzdem braucht man sich nicht davor zu erschrecken. Unseren eigenen Erfahrungen nach empfehlen wir dem Kind ein Laufrad zu kaufen, wenn es bereits stabil und sicher gehen und laufen kann. Das ist bei jedem Kind anders, und obwohl alle Kinder diese Stufe bis zu ihrem zweiten Lebensjahr erreichen, ist es sehr wichtig, nicht das Alter, sondern die Bewegungsentwicklung, die Fähigkeiten und die Größe des Kindes vor Augen zu halten, wenn wir ihm ein Laufrad kaufen wollen.

 Außerdem ist es empfehlenswert, vor dem Kauf auch die Größe des ausgewählten Laufrades anzuschauen, denn die Ausführung des Rahmens und die Verstellbarkeit des Sattels sind wichtig. Diejenigen zum Beispiel, die sich dem Kauf eines Holzlaufrades verpflichtet haben, sollten sich über die Höhe des Sattels informieren, denn bei diesen Modellen sind die Möglichkeiten zum Verstellen etwas begrenzter.

 Am besten ist es, wenn man neben der Sitzhöhe auch die Höhe des Lenkers verstellen kann, denn so kann das Fahrrad mit dem Kind mitwachsen und das Kind kann es über eine längere Zeit benutzen.

 

Was die Reifengröße angeht, sind die Laufräder mit 12 Zoll die beliebtesten. Es gibt aber auch kleinere Versionen mit 8 oder 10 Zoll, die schon ab 1,5 Jahren empfohlen werden. Es ist allerdings gut zu wissen, dass ein 12 Zoll Laufrad, abhängig von der Ausführung des Rahmens, auch einem Kind unter 2 Jahren passen kann.

Wenige wissen davon, dass es auch Laufräder mit 16 Zoll Reifen gibt. Diese Größe kann zum Beispiel für die Entwicklung von Kindern mit besonderen Erziehungsbedürfnissen ideal sein. Der große Bruder verfügt nämlich über die gleichen guten Eigenschaften, wie die kleinere Version, er wird nur Kindern im Alter von 5-8 Jahren oder über einer Größe von 115 cm empfohlen. Mit dessen Hilfe können sich auch Kinder, die in der Bewegungsentwicklung hinter den anderen geblieben sind, sicher und was sehr wichtig ist, in ihrem eigenen Tempo entwickeln. Diese Laufradgröße kann auch für die Kinder eine tolle Wahl sein, die sich aus irgendeinem Grund nicht trauen oder nicht auf ein Fahrrad mit Pedalen wechseln wollen.

Ein gut gewähltes Laufrad kann seinen kleinen Besitzer um sehr viele Erlebnisse reicher machen, was auch Dir garantiert ein Lächeln auf dein Gesicht zaubert.

 

Hast du schon das Richtige für euch gefunden?